Text kleiner Schrift kleiner     Text größer Schrift größer

“Freundliche Toilette” seit 13.01.2014 auch in der Wilhelmshilfe

Seit der leider unvermeidlichen Schließung der öffentlichen Toiletten am Süßener Bahnhof aufgrund ständiger Verschmutzungen und Vandalismus-Problemen, kam es durch die fehlenden Toilettenmöglichkeiten in diesem Bereich immer wieder zu “unangenehmen Situationen” für Bürger und Gäste der Stadt Süßen.

Die Aktion "Freundliche Toilette" wird bereits seit 01. Oktober 2006 von der Stadt Süßen betrieben.

Im Rahmen dieser Aktion stellt der Gastwirt des “Eiscafés Dolomiti” - ganz in der Nähe des Bahnhofs – bereits seit 01. Oktober 2006 seine Toiletten der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Seit dem 13.01.2014 ist auch die Wilhelmshilfe dieser Aktion beigetreten.

Vorteile dieser “Freundlichen Toilette” für alle Süßener Bürger und Gäste der Stadt Süßen sind dabei:


  • Keine unangenehme Suche nach Toiletten im Bahnhofsbereich
  • Lange Öffnungszeit der Toiletten (während der Öffnungszeiten des Eiscafés und der Wilhelmshilfe)
  • Kostenlose Benutzung der Toiletten
  • Saubere Toiletten stehen zur Verfügung